Bücherkauf
Online

Science Fiction Sagas
Schriftsteller Bestseller
Schriftsteller Krimi
Schriftsteller Horror
Heilkräuter


Maddrax


Maddrax



Am 8. Februar 2000 erscheint das erste Heft zu der Romanserie Maddrax vom Bastei-Verlag. Maddrax handelt von der Geschichte des USAF-Piloten Matthew Drax, den man um 500 Jahre in die Zufunft schleudert.


Er landet auf einer Welt, in der ein Komet alles verwüstet hat und trifft dort auf die Barbarin Aruula. Diese besitzt telepathische Kräfte und verleiht Drax aufgrund eines akustischen Missverständnisses den Namen Maddrax.


Diese Roman-Serie ist eine Mischung aus Science-Fiction, Horror und Fantasy. Maddrax besteht aus über 200 Heftromanen und 19 Hardcovern. Desweiteren werden im Rahmen der bisher veröffentlichten 12 Taschenbücher die Heftromane von Anfang an neu aufgelegt.


Es gibt zahlreiche Autoren der Romane, als Stammautoren schreiben Ronald M. Hahn, Christian Schwarz, Stephanie Seidel, Michelle Stern, Michael Marcus Thurner, Mia Zorn und Jo Zybell an den Romanen.


Als Gastautorenschreiben schreiben für Maddrax  unter anderem Bernd Frenz, Claudia Kern, Christian Montillon, Michael J. Parrish, Horst Pukallus, Michael Schönenbröcher alias "Made Mike", Susan Schwartz und Timothy Stahl. Wobei man sagen muss, dass Frenz, Kern, Parrish, Schwartz und Stahl aus der Serie ausgestiegen sind, Montillon nur zwei und Pukallus nur einen Band beigesteuert hat.


Maddrax wird redaktionell von Michael Schönenbröcher betreut. Maddrax wird alle 2 Wochen als Heftroman herausgebracht und daneben gibt es eine von Zaubermond verlegte Hardcoverreihe, die jedes halbe Jahr erscheint. In der halbjährlichen Ausgabe werden verschiedene Charaktere aus dem Roman etwas genauer beschrieben sowie Ereignisse vertieft dargestellt.


Maddrax hat in den Jahren 2001 und 2002 den Deutschen Phantastik Preis als beste Serie gewonnen.









Hit Counter