Bücherkauf
Online


Alastair Reynolds Bücher
Alastair Reynolds Bücher


Alastair Reynolds



Alastair Reynolds ist im Jahre 1966 in Barry im Süden von Wales zur Welt gekommen. Seine Kindheit hat er in Cornwall verbracht. Sein Studium der Physik und Astronomie absolvierte er an der Universität von Newcastle. Als er 1991 nach Niederland umsiedelte lernte er auch seine zukünftige Frau Josette kennen.


Bis in das Jahr 2004 arbeitete der britische Schriftsteller Alastair Reynolds als Wissenschaftler bei der europäischen Raumfahrtbehörde ESA in den Niederland.


Im März des Jahres 2004 hat er seinem Schreiben, mehr Bedeutung beigemessen und machte sich als freier Schriftsteller selbständig und schreibt hauptsächlich Science Fiction Romane, sogenannte Space Operas.


Mit 18 Jahren hat Alastair Reynolds schon Kurzgeschichten geschrieben. Seine erste Geschichte „Nunviak Snowflakes“ wurde 1990 veröffentlicht.


Anfang der Jahrtausendwende im Frühling 2000 wurde sein erstes Buch "Relevation Space" aufgelegt. In Deutschland wurde es von Heyne Verlag herausgebracht mit dem Titel "Unendlichkeit".


Weitere Titel des Amarantin-Zyklus sind "Chasm City" (2002), "Die Arche" (2003), "Träume von Unendlichkeit" (2005) und "Offenbarung" (2008).


2001 erhielt er für "Chasm City" den BSFA-Award (British Science Fiction Association) in der Kategorie Roman.










Hit Counter