Bücherkauf
Online

Science Fiction Sagas
Schriftsteller Bestseller
Schriftsteller Krimi
Schriftsteller Horror
Heilkräuter


Jason Dark - John Sinclair Bücher - Jason Dark Bücher

Jason Dark - John Sinclair - Horror Bücher


 

Jason Dark


Am 25. Januar 1945 wird Helmut Rellergerd, so lautet der bürgerliche Name von Jason Dark in Dahle, Sauerland geboren. Zwei Wochen nach seiner Geburt zieht er jedoch mit seiner Familie nach Dortmund.

Der größte Wunsch des Schriftstellers ist es Journalist oder Reporter zu werden aber auf den Wunsch seiner Eltern macht er nach dem Realschulabschluss eine Lehre zum Chemotechniker.

Der Autor beginnt kleine Geschichten zu schreiben und später schreibt er im Wehrdienst seinen ersten Roman in Form eines Cliff-Corner-Krimis für den Bastei-Verlag, der auch angekauft wird und somit sein großer Traum Schriftsteller zu werden doch noch in Erfüllung geht.

1973 gibt Jason Dark seine Tätigkeit als Chemotechniker auf und tritt in die Romanredaktion des Bastei-Verlages ein. Dark schreibt auch weiter Romane für die Cliff-Corner-Krimiserie aber auch für John Cameron, Jerry Cotton, Kommissar X, Franko Solo sowie auch Westernreihen wie zum Beispiel für Lassiter.

Im selben Jahr ruft Jason Dark mit dem 1. Band der Gespenster-Krimiserie "Die Nacht des Hexers" den Geisterjäger John Sinclair ins Leben, der dem weltbekannten Autor sehr viel Ruhm und Ehre einbringt und ab 1978 als eigene Serie veröffentlicht wird.

Seit dieser Zeit veröffentlicht der Autor jede Woche ein Heft seiner Serie "Geisterjäger John Sinclair". 1997 erscheint der 1000ste Sinclair-Roman und im selben Jahr werden die Romane von Jason Dark auch verfilmt.

Zum 25. Jubiläum von John Sinclair schreibt Jason Dark einen ganz besonderen Roman "Die Rückkehr des schwarzen Tods".

Jason Dark ist heute der meistgelesene Horrorautor der Welt mit einer Gesamtauflage von über 270 Millionen Exemplaren und über 500 Millionen Menschen haben sich bisher an seinen Werken erfreut.










Hit Counter