Bücherkauf
Online

Science Fiction Sagas
Schriftsteller Bestseller
Schriftsteller Krimi
Schriftsteller Horror
Heilkräuter

John Sinclair Bücher

John Sinclair Bücher - Geisterjäger




John Sinclair


Dem Geisterjäger John Sinclair wird 1973 von seinem Autor Helmut Rellergerd bzw. seinem Pseudonym Jason Dark leben eingehaucht.

Am 13. Juli 1973 wird John Sinclair zum ersten Mal in "Die Nacht des Hexers" auf die Jagd geschickt. Der erste Band der Gespenster-Krimiserie erscheint im Bastei-Verlag und John Sinclair bekommt nach 50 gelösten Fällen seine eigene Heftroman-Serie.

Diese deutsche Gruselserie mausert sich zu einem sehr großen Erfolg und es erscheint jede Woche eine neue Ausgabe. Zwischen April 1981 und April 2007 werden zusätzlich noch insgesamt 312 Taschenbücher veröffentlicht.

Bis jetzt sind über 1800 Sinclair-Romane veröffentlicht und in mehrere Sprachen übersetzt worden.

Aber wie beschreibt Jason Dark eigentlich seine Hauptfigur?
John Sinclair ist ein großer blonder Mann, Oberinspektor bei Scotland Yard in einer Spezialabteilung, die sich mit dem Übersinnlichen befasst.

Während er es in der Gespenster-Krimi-Serie nur mit kleinen Gegnern zu tun hat, wobei man sagen muss, dass es Ausnahmen gibt, wie Dr. Tod, Belphegor und den Mandarin, muss er sich in seiner eigenen Serie mit sehr viel stärkeren Gegnern rumschlagen wie zum Beispiel dem schwarzen Tod, Asmodina, dem wiederauferstandenen Dr. Tod und dessen Mordliga.

Weitere Feinde von John Sinclair sind die Großen Alten, die er vernichten kann um später dann auf die Templer und deren böse Gegenspieler um Baphomet zu treffen. Will Mallmanns verwandelt sich in Dracula II und macht dem Geisterjäger auch ganz schöne Probleme. Ebenso kann John Sinclair auch folgende Figuren zu seinen starken Feinden zählen: Lupina, der Spuk und Vincent van Akkeren.

Aber nicht nur Jason Dark schreibt über John Sinclair, bis zum Band 183 der Serie sind auch walter Appel, Martin Eisele, Friedrich Tenkrad und Richard Wunderer daran beteiligt und schreiben insgesamt 55 Romane.

Hier noch ein paar markante Daten der Heft-Serie:
Am 17. Januar 1978 erscheint Band 1 "Im Nachtclub der Vampire"
Am 01. Februar 1988 erscheint Band 500 "Der Dunkle Gral"
Am 01. September 1997 erscheint Band 1000 "Das Schwert des Salomo"
Am 10. April 2007 erscheint Band 1500 "Der Albino"

Und gerade gelesen 15.06.2008 - Band 1562 "Totentanz im Tanga-Club" (gekauft in Dresden auf dem Hauptbahnhof 17:40 Uhr).










Hit Counter